Typisches Foto für das Paket-Retouren Land Schweiz

Paket aus der Schweiz nach Deutschland (als Retoure)


Ihr aktuelles Gurtmaß: 0 CM

Preisvergleich für Ihre Retouren & Import

Anbieter Service Maße Laufzeit Ihr Netto-Preis Ihr Brutto-Preis
UPS Standard Business Retoure UPS Standard Business Retoure
Versichert bis 510 €
Abholung möglich

Direktversand

max. L×B×H: 270 × 76 × 76 cm
max. Gurtmaß : 400.0 cm
2-3 Werktage 25,00 €
von USt. befreit
25,00 €
von USt. befreit
nur für Kunden mit
Berechtigung verfügbar.
Tipp für Geschäftskunden:
jetzt direkt registrieren.

Paket aus der Schweiz nach Deutschland holen lassen

Ob Retoure oder einfache gewerbliche Sendung: lassen sie Ihr Paket in der Schweiz abholen und zu Ihnen nach Deutschland bringen.

Sie buchen dazu hier auf Shiparound.de einen Paketschein. Per E-Mail und zum Download in Ihrem Kundenkonto erhalten Sie dann das Versandlabel. Diese senden Sie am besten per E-Mail dem Absender am Abholort (in der Schweiz) zu. Dieser klebt diesen Paketschein auf seine Sendung, die dann von UPS vor Ort abgeholt wird.

Wichtig: es ist zwingend dieser Original-Paketschein außen auf dem Paket anzubringen, da ansonsten eine Abholung nicht erfolgen kann.

Die Abholung in der Schweiz erfolgt üblicherweise Mo-Fr zwischen 8 und 18 Uhr an der bei der Buchung angegebenen Adresse. Üblicherweise erfolgt die Abholung dabei am nächsten, seltener am übernächsten Werktag (beachten Sie eventuelle spezielle Schweizer Feiertage).

Nach einem Transport des Pakets aus der Schweiz nach Deutschland wird das abgeholte Paket dann direkt zu Ihnen zugestellt.

Laufzeit eines Pakets / einer Retoure aus der Schweiz

Ein Retouren-Pakets aus der Schweiz ist zu Ihnen nach Deutschland ca. 2-3 Tagen Tage unterwegs. Dieser Zeitraum gilt ab der Abholung des Pakets vor Ort für die direkte Zustellung vom schweizer Abholort zu Ihnen.

Beachtenswertes bei Retouren / Import von Paketen

Auf folgendes sollten sie bei Import bzw. Retouren aus der Schweiz nach Deutschland achten.

Abholbarkeit sicherstellen

Stellen Sie unbedingt sicher, dass für die Abholung (Mo-Fr, 8-18 Uhr) auch jemand vor Ort in der Schweiz anzutreffen ist, da ansonsten die Abholung nicht erfolgen kann und der Fahrer wieder ohne das Paket abfährt. Wie bereits erwähnt, erfolgt die Abholung am nächste oder übernächsten Werktag nach der Buchung des Paketscheins.

Zoll bei Import-Paketen aus der Schweiz

Bitte beachten Sie, dass die Schweiz nicht Mitglied der EU ist. Daher findet für Pakete aus der Schweiz nach Deutschland eine Zollprüfung statt. Dem Paket müssen dafür auch die benötigten Zolldokumente (insb. internationale Handels- bzw. Proformarechnung) außen angebracht beiliegen.

Eventuelle Zollgebühren für den Import nach Deutschland sind von Ihnen als Empfänger zu tragen. Diese werden vom Zoll über Shiparound an Sie abgerechnet und Ihnen als Auftraggeber belastet.

Zoll bei Rückwaren aus der Schweiz

Handelt es sich bei dem Paket um die Retoure einer zuvor gewerblich in die Schweiz geschickten Ware (so genannte "Rückwaren", kann ggf. der ursprüngliche Empfänger eine Rückerstattung der bei der Einfuhr in die Schweiz gezahlten Zollgebühren beim Schweizer Zoll beantragen.

Sie als Empfänger können sie ggf. bei Rückwaren eine Rückerstattung der Einführgebühren der Retoure nach Deutschland beim Deutschen Zoll beantragen. Liegen den Zollunterlagen des Pakets alle notwendigen Unterlagen (Antragsformular auf Rückwarenanerkennung, Nachweis der ursprünglichen Lieferung, etc.) korrekt bei, kann ggf. eine Erhebung von Importzöllen auch von vornherein vermieden werden.

Erkundigen sie sich immer bei dem für Sie zuständigen Zollamt bezüglich Rückwaren (internationalen Retouren, Reparatursendungen, …) über die jeweils aktuellen Regelungen. Eine erste Information für Rückwaren aus Nicht-EU-Ländern finden sie hier:
https://www.zoll.de/DE/Unternehmen/Warenverkehr/Einfuhr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Zollermaessigung-befreiung/Rueckwaren-Retouren/rueckwaren-retouren_node.html