Typisches Foto für das Paket-Empfangsland Russische Föderation

Paket nach Russland - günstig direkt buchen


Ihr aktuelles Gurtmaß: 0 CM

Preisvergleich für Ihr Paket

Anbieter Service Maße Laufzeit Ihr Netto-Preis Ihr Brutto-Preis
DHL International Premium DHL International Premium
Versichert bis 500 €
Abgabe im Paketshop

Versand über Shiparound Frachtzentrum

max. L×B×H: 120 × 60 × 60 cm
max. Gurtmaß : 300.0 cm
5 - 15 Werktage 34,52 €
von USt. befreit
34,52 €
von USt. befreit
Buchen   
UPS Express Saver Business UPS Express Saver Business
Versichert bis 510 €
Abholung möglich

Direktversand

max. L×B×H: 270 × 76 × 76 cm
max. Gurtmaß : 400.0 cm
2 - 3 Werktage 42,32 €
von USt. befreit
42,32 €
von USt. befreit
nur für Kunden mit
Berechtigung verfügbar.
Tipp für Geschäftskunden:
jetzt direkt registrieren.

Wie lange braucht ein Paket nach Russland?

Die Laufzeit nach Russland (offizielle Bezeichnung: Russische Föderation) kann je nach Adresse des Empfängers sehr unterschiedlich sein. Ein Standardpaket in eine Metropole kann im günstigsten Fall schon nach 5 Werktagen beim Empfänger ankommen. Laufzeiten von 10-15 Werktagen (also auch mal 3 Wochen oder mehr) kommen aber auch immer wieder vor, insbesondere in abgelegenere Gegenden (dazu sollte man wissen, dass Russland das flächenmäßig größte Land der Welt ist).

Express-Sendungen sind schneller am Ziel. Sie sind zwar auch teurer, können aber einen Empfänger auch schon innerhalb 2-3 Werktagen (in Wirtschaftszentren sogar in 1-2 Werktagen) erreichen.

Paket-Logistiker Tarif Laufzeit(*)
(teils bei Versand über Shiparound)
DHL Paket Standard mehr als 14 Werktage
DHL Paket Premium ca. 5-15 Werktage
DHL Express Express 1-2 Werktage (in Wirtschaftszentren)
DPD ca. 2 Werktage
GLS ca. "mehrere Tage"
UPS Express Saver Business ca. 2-3 Werktage
UPS Express Saver ca. 2-3 Werktage

(*) Bitte beachten Sie, dass diese Laufzeiten teilweise bei Versand über das Shiparound-Frachtzentrum berechnet sind und deshalb teilweise von den offiziellen einfachen Laufzeiten der Logistik abweichen. Außerdem sind diese Laufzeiten so genannte Regellaufzeiten. Sie werden also üblicherweise eingehalten, sind aber keine Garantien. Insbesondere zu Stoßzeiten, wie z.B. insbesondere Weihnachten, sollten Sie eine höhere Laufzeit einrechnen. Außerdem sind die obigen Angaben laut Websites der Anbieter mit Stand 23.08.19 und könnten sich seit diesem Recherchezeitpunkt auch geändert haben.

Wie sehen Adressen für Pakete nach Russland aus?

Das Russische Adressformat ist auf den ersten Blick ähnlich aufgebaut wie Adressen in Deutschland: auf den Empfängernamen folgt in weiteren Zeilen Straße mit Hausnummer, Ort und das Land. Außerdem gibt es in Russland ländlichere Gebiete, in denen dem Ort noch Zeilen für das Distrikt und die Provinz folgen.

Eine Besonderheit stellen allerdings die in der Adresse verwendeten Abkürzungen, die die jeweiligen Adressbestandteile kennzeichen. So wird vor die Straße ein 'ul.' (für ulitsa/Straße) gesetzt und vor die Hausnummer ein 'd.' (für doma/Haus). Wird in großen Häusern die Appartementnummer angegeben, wird vor diese ein 'kv.' gesetzt. Postfächer werden mit a/ya. (für Abonentskiy yashchik) gekennzeichnet.

Beim Ort wird vor dessen Bezeichnung für Städte ein 'g.' (für Gorod/Stadt) gesetzt, während für kleinere Orte ein 'der.' (für Derevnya/Dorf) oder 'pos.' (für Posyolok) für kleine Siedlungen in ländlichen Gebieten Verwendung findet.

Beispieladresse Russische Föderation

Und so könnte eine beispielhafte Adresse in Russland aussehen:

Enisey OOO (Firmenname)
Smarinow Anastasija (Nachname) (Vorname)
ul. Profsoyuzov d. 34 apt. 12 (Typ) (Straße) ('d. ' + Hausnummer) (ggf. 'kv.' + Appartementnummer)
g. Nasarowo (Ortstyp) (Ort)
(ggf. Bezirk) - nur in ländlicheren Gegenden
(ggf. Provinz + 'obl') - nur in ländlicheren Gegenden
RUSSIAN FEDERATION (Land)

(Hinweis: dies ist eine fiktive Adresse die es in Wirklichkeit so nicht gibt)

In diesem Fall würde Frau Smirnow bei der Firma Enisay im Appartement 12 der Hausnummer 34 in der Straße Profsoyuzov zu finden sein und zwar in der Stadt Nasarowo.

FAQ Paketversand nach Russland

Wie lange braucht ein Paket nach Russland?
Ein normales Paket z.B. mit DHL Paket braucht drei Wochen oder länger bis zum Empfänger. Als Premiumversand sind je nach Fall zwischen einer und drei Wochen zu rechnen. Als Express-Versand kann ein Paket aber auch schon nach 1 bis 3 Werktagen beim Empfänger vor Ort sein.
Welche Größe darf ein Paket nach Russland maximal haben?
Mit DHL verschickte Pakete dürfen nach Russland maximal 120 cm lang sowie 60 cm breit und 60 cm tief sein. Bei DHL Express gelten 120 cm Länge und 80 cm für Breite und Tiefe. Es ist jeweils das Gurtmaß (Länge + 2x Breite + 2x Tiefe) einzuhalten. Sperrgut ist nicht möglich. Bei UPS ist maximal 100 cm lang und zweite Länge 76 cm erlaubt bei Gurtmaß 300 cm (Sperrgut bis 270 cm Länge bei Gurtmaß 400 cm).
Was ist das maximale Gewicht bei Paketen nach Russland?
Pakete nach Russland dürfen maximal 20 kg schwer sein, wenn sie per DHL verschickt werden. Bei UPS sind bis zu 31,5 kg möglich, als Sperrgut bis 70 kg.
Was ist verboten als Paketversand nach Russland?
Geld, Zeitschriften, Lebensmittel, Schmuck oder Arzneimittel sind verboten. Entzündliches (Streichhölzer, Feuerwerkskörper, Parfüms, etc.) dürfen auf keine Fall ins Paket. Für den Versand nach Russland gibt außerdem es eine Unmenge an Vorschriften - bitte informieren Sie sich immer individuell.
Wie verschickt gewerblich Pakete am besten nach Russland?
Nutzen Sie für den gewerblichen Versand am besten einen festen Dienstleister. Das sichert beste Preise und beste Betreuung. Das kann auch ein Anbieter sein, der Ihnen verschiedene Paketdienste gleichzeitig zur Verfügung stellt, z.B. Shiparound.
Was kostet ein Paket nach Russland?
Pakete kann man bereits ab 34,52€ nach Russland schicken. Der Preis ist aber abhängig vom Gewicht, der Paketgröße und dem gewählten Tarif.