Typisches Foto für das Paket-Empfangsland USA

Paket in die USA günstig - Tarife vergleichen, direkt buchen

Alles zu Ihren Paketen nach USA: Kosten, Laufzeit, Adressformat, Zollinformation & mehr. Gewerbliche Versender beraten wir gerne individuell zur Optimierung ihres internationalen Paketversands.

Was kostet ein Paket nach USA?

Einfach Gewicht angeben und wir ermitteln für Sie den am besten passendsten Paketpreis.


Ihr aktuelles Gurtmaß: 0 CM

Preisvergleich für Ihr Paket

Anbieter Service Maße Laufzeit Ihr Netto-Preis Ihr Brutto-Preis
Shiparound Express Päckchen Shiparound Express Päckchen
Versichert bis 99 €
Abgabe im UPS Paket-Shop
Direktversand
max. L×B×H: 35 × 30 × 20 cm
max. Gurtmaß : 135.0 cm
2 - 3 Werktage 38,66 €
von USt. befreit
38,66 €
von USt. befreit
nur für Kunden mit
Berechtigung verfügbar.
Tipp für Geschäftskunden:
jetzt direkt registrieren.
DHL International Business DHL International Business
Versichert bis 500 €
Abgabe im Paketshop
Direktversand
max. L×B×H: 120 × 60 × 60 cm
max. Gurtmaß : 300.0 cm
Werktage 40,66 €
von USt. befreit
40,66 €
von USt. befreit
nur für Kunden mit
Berechtigung verfügbar.
Tipp für Geschäftskunden:
jetzt direkt registrieren.
UPS Expedited Business UPS Expedited Business
Versichert bis 510 €
Abholung oder Abgabe im UPS Paket-Shop
Direktversand
mehr Infos
max. L×B×H: 270 × 76 × 76 cm
max. Gurtmaß : 400.0 cm
3-5 Werktage 43,83 €
von USt. befreit
43,83 €
von USt. befreit
nur für Kunden mit
Berechtigung verfügbar.
Tipp für Geschäftskunden:
jetzt direkt registrieren.
Post NL Paket Post NL Paket
Versichert bis 200 €
Abgabe im DHL Paket-Shop
Versand über Shiparound Frachtzentrum
max. L×B×H: 100 × 60 × 55 cm
max. Gurtmaß : 220.0 cm
4 - 7 Werktage 44,39 €
von USt. befreit
44,39 €
von USt. befreit
Buchen   
DHL International Premium Business DHL International Premium Business
Versichert bis 500 €
Abholung oder Abgabe im DHL Paket-Shop
Direktversand
max. L×B×H: 120 × 60 × 60 cm
max. Gurtmaß : 300.0 cm
bis zu 40 Werktage 47,03 €
von USt. befreit
47,03 €
von USt. befreit
nur für Kunden mit
Berechtigung verfügbar.
Tipp für Geschäftskunden:
jetzt direkt registrieren.
DHL International DHL International
Versichert bis 500 €
Abgabe im Paketshop
Versand über Shiparound Frachtzentrum
max. L×B×H: 120 × 60 × 60 cm
max. Gurtmaß : 300.0 cm
Werktage 48,06 €
von USt. befreit
48,06 €
von USt. befreit
Buchen   
DHL Express DHL Express
mit Abholung
Direktversand
max. L×B×H: 100 × 50 × 50 cm
max. Gurtmaß : 360.0 cm
2 - 4 Werktage 50,95 €
von USt. befreit
50,95 €
von USt. befreit
nur für Kunden mit
Berechtigung verfügbar.
Tipp für Geschäftskunden:
jetzt direkt registrieren.
DHL International Premium DHL International Premium
Versichert bis 500 €
Abgabe im DHL Paket-Shop
Versand über Shiparound Frachtzentrum
max. L×B×H: 120 × 60 × 60 cm
max. Gurtmaß : 300.0 cm
6 - 8 Werktage 53,76 €
von USt. befreit
53,76 €
von USt. befreit
Buchen   
UPS Expedited Privat UPS Expedited Privat
Versichert bis 500 €
Abgabe im DHL Paket-Shop
Versand über Shiparound Frachtzentrum
max. L×B×H: 120 × 60 × 60 cm
max. Gurtmaß : 300.0 cm
4-6 Werktage 60,36 €
von USt. befreit
60,36 €
von USt. befreit
Buchen   
DHL Express Privat DHL Express Privat
Versichert bis 500 €
Abgabe im Paketshop
Versand über Shiparound Frachtzentrum
max. L×B×H: 100 × 50 × 50 cm
max. Gurtmaß : 300.0 cm
3 - 6 Werktage 71,71 €
von USt. befreit
71,71 €
von USt. befreit
Buchen   
UPS Express Saver Business UPS Express Saver Business
Versichert bis 510 €
Abholung oder Abgabe im UPS Paket-Shop
Direktversand
mehr Infos
max. L×B×H: 270 × 76 × 76 cm
max. Gurtmaß : 400.0 cm
2 - 3 Werktage 74,36 €
von USt. befreit
74,36 €
von USt. befreit
nur für Kunden mit
Berechtigung verfügbar.
Tipp für Geschäftskunden:
jetzt direkt registrieren.

Wie lange braucht ein Paket in die USA?

Ein Paket in die USA braucht zwischen 2 und 12 Werktage, je nach gewähltem Tarif. Es hat bei Expressversand eine Laufzeit von 2-3 Werktagen, bei einem Standardpaket zwischen 6 und 12 Werktagen.

Paket-Logistiker Laufzeit / Dauer
DHL Paket 10-12 Werktage
DHL Paket (Premium) 6 Werktage
DHL Express 2 Werktage
TNT 2-3 Werktage
UPS (Business Standard) 3-6 Werktage
UPS (Saver) 2-3 Werktage

Bitte beachten Sie, dass diese Laufzeiten so genannte Regellaufzeiten sind. Sie werden also üblicherweise eingehalten, sind aber keine Garantien. Insbesondere zu Stoßzeiten, wie z.B. insbesondere Weihnachten, sollten Sie eine höhere Laufzeit einrechnen. Außerdem sind die obigen Angaben laut Websites der Anbieter mit Stand 22.11.18 und könnten sich seit diesem Recherchezeitpunkt auch geändert haben.

Remote Areas für Amerika-Pakete

Die USA sind ein sehr großes Land und es gibt eine Vielzahl auch weit abgelegener Gebiete. Sitzt der Empfänger bei einem Expressversand ein einem dieser Gebiete, müssen sie einerseits mit einer verlängerten Zustellzeit als auch bei Express-Sendungen mit einer zusätzlichen Gebühr rechnen.

Im Normalfall werden sie davon aber nicht betroffen sein, da alle etwas größeren und gut erreichbaren Orte nicht in diese Kategorie fallen. Nur Sendungen auf ausgewählte Inselgebiete oder sehr weitläufige, wenig besiedelte Regionen fallen darunter.

Wichtige Empfänger-Regionen

Wichtiger Empfänger-Regionen in den USA sind zum Beispiel: Los Angeles, New York, San Francisco oder Washington.

Wie sieht das Adressformat in den USA aus?

Adressen in den USA sind den deutschen Adressen ähnlich, haben allerdings in ihren Einzelelementen oft eine andere Reihenfolge. Üblicherweise wird bei Versand an Firmenadressen die Empfängerperson als Erstes und der Firmenname als zweites angegeben, bei der Straße wird zuerst die Hausnummer und dahinter der Straßenname genannt und bei der Ortsangabe kommt zuerst der Ortsname gefolgt vom Kürzel des Staates (hier gibt es eine Liste der Kürzel) und am Ende die Postleitzahl.

Beispieladresse USA (United States of America)

Beispielhaft könnte eine Empfängeradresse in den Vereinigten Staaten wie folgt aussehen:

Ms. Emma Anderson
Delta Inc.
123 West Drive, Suite 23
Fresno, CA 93723
USA

Zoll bei Paket-Versand in die USA

Für ein Paket in die USA sind die übliche internationale Handelsrechnung bzw. eine Proforma-Rechnung beizulegen sowie die Zollinhaltserklärung. Welche Dokumente notwendig sind, hängt aber davon ab, welchen Paketdienst genau sie wählen und ob sie gewerblich oder privat versenden (mehr dazu, was wann benötigt wird auf unserer Spezialseite zu Zolldokumenten).

Sicher und einfach Zolldokumente erstellen mit Ship-Around: Wenn Sie online bei Shiparound.de buchen, dann erstellen wir für Sie die benötigten Zolldokumente wie z.B. die Zollinhaltserklärung CN23 oder die Proformarechnung (abhängig von dem von Ihnen gewählten Paketdienstleister automatisch die jeweils passenden Dokumente). Bei allen Tarifen mit Direktversand erhalten Sie diese Dokumente zum Ausdruck als PDF Datei (E-Mail bzw. Download). Haben Sie einen Tarif mit Versand über unser Service Center gewählt, dann erhalten Sie nur ein Paketlabel und wir drucken die genannten Zolldokumente im Zuge der Paket-Bearbeitung für Sie aus und bringen diese an Ihrem Paket an (bitte beachten Sie die Ihnen zustellte E-Mail-Bestätigung: sind dort neben dem Paketschein auch Zolldokumente angehängt, ist es ein Direktversand und Sie müssen diese Dokumente ausdrucken und am Paket anbringen; haben Sie nur einen Paketschein erhalten, läuft Ihr Paket über unser Service Center und Sie müssen keine Zollunterlagen anbringen). Falls es sich um einen gewerblichen Versand handelt, empfehlen wir Ihnen, Ihre Handelsrechnung, unabhängig von der Versandart, in dreifacher Ausfertigung außen am Paket anzubringen.

Mehr zum Thema Zolldokumente ...

Achtung aber bei den Angaben zu Paketinhalten - lesen Sie unbedingt den folgenden Abschnitt durch, damit Ihr Paket nicht unnötig zurückkommt.

Ablehnung & Rücksendung bei nicht exakten Zoll-Angaben

Bitte beachten Sie, dass bereits seit dem 1.1.2021 eine strenge Richtlinie bezüglich der Zoll-Informationen gilt. Dies betrifft für Sie als Versender insbesondere die Exaktheit der Angaben zu den Paketinhalten. Falsche oder zu wenig exakte Angaben (z.B. falsch nur "Bekleidung" statt konkret "Jeans-Hose", etc.) führen seitdem zu einer immer häufigeren kompletten Ablehnung der Sendung an der Grenze (die Pakete gehen kostenpflichtig an Sie zurück!). Achten Sie daher unbedingt auf konkrete und richtige Zoll-Angaben, damit Ihr Paket überhaupt in die USA gelassen wird. Hintergrund: Die US-Post verpflichtet ab 1.1.2021 die Postgesellschaften anderer Länder, vorab eine elektronische Anmeldung abzugeben (STOP Act, Advance Electronid Data AED). Das tut die Deutsche Post / DHL und auch Shiparound.de erfasst die Daten bereits bei der Paket-Buchung. Für die Richtigkeit und Exaktheit sind aber alleine Sie als Versender verantwortlich.

Achtung: auch die Wertangabe für die einzelnen Paketinhalte sollte nachvollziehbar sein. Ist der angegebene Wert (für einen erfahrenen Zollmitarbeiter in den USA bzw. bei automatisierten Vergleichen mit anderen Versendern) ungewöhnlich niedrig, kann auch Nachbesteuerung eines erhöhten Werts bzw. eine Rücksendung erfolgen.

Auslieferung der Pakete vor Ort in den USA

Pakete, die mit der DHL Paket verschickt wurden, werden von dieser an die Amerikanische Post (United States Postal Service, USPS) übergeben und der Versand von dieser zugestellt. Für DHL-Pakete erfolgt daher auch gegebenenfalls eine Samstagszustellung.

UPS hat in den USA selbst eine flächendeckende Zustellung, so dass mit UPS verschickte Pakete innerhalb deren Logistiknetzwerk verbleiben und auch von UPS zugestellt werden. Auch hier ist eine Samstagszustellung möglich.

Pakettracking in den Vereinigten Staaten

Verschicken Sie mit Shiparound.de, können Sie ihr Paket immer direkt unter shiparound.de/track/ verfolgen. Alternativ können Sie das Tracking aber auch direkt bei den Logistikern vornehmen.

Mit DHL Paket verschickte Sendungen können Sie unter deren Sendungsverfolgung https://www.dhl.de/de/privatkunden/dhl-sendungsverfolgung.html verfolgen, so lange diese noch nicht an die USPS übergeben wurden. Danach finden Sie ein Tracking auf der USPS-Startseite https://www.usps.com/.

Tracking von DHL Express Paketen kann auf https://www.dhl.de/de/geschaeftskunden/express/verfolgen.html erfolgen.

Haben Sie mit UPS versendet, ist https://www.ups.com/WebTracking/track?loc=de_DE die richtige Adresse für das Pakettracking Ihres Versands.

FAQ Paketversand USA

Was kostet ein Paket in die USA?
Ein Paket in die USA ist aktuell bereits ab 38,66€ (von USt. befreit) verschickbar. Der Preis hängt aber vom Gewicht des Pakets und vom gewählten Paketdienst bzw. Tarif ab. Am besten ermitteln Sie Ihren individuellen Preis mit einem Preiskalkulator, wie er auf dieser Seite zu finden ist.
Was darf in ein Paket in die USA?
Die meisten Produkte sind unproblematisch, im Detail sind US-Einfuhrbestimmungen & Zollregelungen aber sehr umfangreich - deshalb immer individuell informieren. Lebensmittel vorab anmelden (außer Privatgeschenke), nichts Verderbliches. Keine Gefahrgüter ins Paket (Parfum auf Alkoholbasis, Klebstoffe, Batterien, Sprühdosen, Magnete, …). Keine Medizin, kein Tabak, keine Überraschungseier (Kombination Süßigkeit-Spielzeug).
Fallen Zoll-Gebühren für Pakete in die USA an?
Ja, der Empfänger muss Zollgebühren zahlen, außer Pakete Privat-an-Privat mit Wert bis max. US-$ 100,- - diese sind zollfrei (als Geschenk mit "PRIVAT GIFT - NON-COMMERCIAL" kennzeichnen).
Wie groß darf ein Paket in die USA sein?
Ein Paket in die USA darf bei DHL Paket max. 120 cm lang (Sperrgut bis 200 cm), 60 cm breit und 60 tief sein. Außerdem ist Gurtmaß 300 cm einzuhalten. Bei DHL Express sind 120x80x80 cm möglich. UPS lässt 100 cm (gegen Aufpreis bis 274 cm) zu, zweitlängeste Seite max. 76 cm und Gurtmaß 300 cm (Aufpreis bis 400 cm). Weitere Paketdienst hier in der Übersicht.
Wie schwer darf ein Paket in die USA sein?
USA-Pakete dürfen bei DHL Paket, UPS und DPD max. 31,5 kg, bei DHL Express 30 kg schwer sein (exakt und inkl. sämtlicher Verpackungsmaterialien). Gegen Aufpreis sind jeweils bis 70 kg je Paket möglich.
Wie lange braucht ein Paket in die USA?
Ein Standard-Paket braucht zwischen 6 und 12 Werktage zum Empfänger in die USA, abhängig vom Ort des Empfänger und Ihrer Wahl von Paketdienst und Tarif. Als Express-Sendung sind aber auch nur 2-3 Tage Laufzeit möglich.